Offene Jugendarbeit Dotternhausen

Das Programm:

Im Jugendtreff haben die Jugendlichen die Gelegenheit Tischkicker und Billard zu spielen, Filme zu schauen und sich auszutauschen. Außerdem gibt es eine Auswahl an Gesellschaftsspielen und es stehen Zeitschriften zur Verfügung. Darüber hinaus finden regelmäßig spezielle Aktivitäten statt, wie z.B. Teilnahme an Schulfesten, Fußballturnieren, Gemeindefeste, etc. In der kleinen Küche können sich die Jugendlichen Snacks zubereiten und sich zum Selbstkostenpreis mit Getränken versorgen.Die Reinigung des gesamten Jugendtreffs wird mit den Jugendlichen gemeinsam erledigt.

Die beiden Mitarbeiter stehen den Jugendlichen in allen persönlichen Fragen (z.B.: Konflikte, Schule, Übergang zu Ausbildung / Beruf) lösungsorientiert zur Seite.

Es lohnt sich uns zu fördern ...

  • weil uns ein Raum zum Treffen gut tut und man sich nicht auf der Straße aufhalten muss,
  • weil wir die Möglichkeit für eine sinnvolle Beschäftigung durch Kicker, Billard und Spiele haben,
  • damit wir lernen können, angemessen mit Mitmenschen zu kommunizieren,
  • damit wir uns miteinander austauschen können,
  • weil wir bei Fragen und Problemen dort Ansprechpartner finden,
  • weil man sich intensiver kennen lernt. Jugendliche, die man früher nicht mochte, können anders erlebt werden.

Link zur Vorstellung des Jugendtreffs auf der Homepage der Gemeinde Dotternhausen