Wer oder was ist die MAV?

Jochen Lanius
stellvertretender Vorsitzender
MOD Rottenburg
j.lanius
(at)diasporahaus.de
0173 5223553

Fabian Felbecker
Gleichstellungsbeauftragter
WG Meßstetten
07431 3067544

Michael Joseph
WG Hechingen Hofgarten
07471 2829

Petra Kanz
TG Ebingen
07431 62458

Heike Kerstädt
Gleichstellungsbeauftragte
MOD Meßstetten
0157 38804553

Andreas Kiemle
MOD Rottenburg
0177 6459996

Bruno Krauß
MOD Rottenburg
0163 7035924

Manuel Mauthe
MOD Albstadt
0172 6794409

Ursula Skiba
WG Steubenstraße
07471 15367

Ähnlich einem Betriebs- oder Personalrat setzt sich die Mitarbeitendenvertretung (MAV), auf der Grundlage des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG), für die wirtschaftlichen, sozialen und beruflichen Belange der Mitarbeiterschaft ein und fördert diese.

  • Wir treten dafür ein, dass die arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Bestimmungen eingehalten werden.
  • Wir nehmen Anregungen, Beschwerden und Probleme unserer Mitarbeitenden auf und wirken auf Lösungen hin.
  • Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung.
  • Wir treten für die Gleichstellung von Frauen und Männern in unserer Einrichtung ein.
  • Wir setzen uns für die Eingliederung und berufliche Entwicklung von jüngeren und älteren Kolleginnen und Kollegen und von Mitarbeitenden mit einer Behinderung ein.

Auf der Grundlage des MVG wird die MAV alle vier Jahre von der wahlberechtigten Mitarbeiterschaft unserer Einrichtung gewählt (zuletzt im Januar 2016).

Bei Fragen oder Sorgen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns!

Dienstag:
Sitzungstermine:
9.00 – 10.30 Uhr

Sprechstunde:
08.30 – 11.30 Uhr und
14.00 16.00 Uhr

Freitag:
10.30
12.30 Uhr
Heike Kerstädt ist im Büro Lauenstrasse 68, Meßstetten, jeden 1. Freitag im Monat erreichbar

sowie nach telefonischer Absprache unter 07478 8844 

Über die betriebliche Ebene hinaus arbeiten wir in der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (AGMAV) mit.

Im Rahmen von Regional- und Vollversammlungen wird (ebenfalls alle vier Jahre) der Vorstand der AGMAV gewählt. Als oberstes Gremium der Mitarbeitervertretungen  der Diakonie in Württemberg entsendet der Vorstand u.a. Mitglieder in die Arbeitsrechtliche Kommission. In dieser wird das für alle Mitgliedseinrichtungen des Diakonischen Werkes verbindliche Arbeitsrecht, die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR), zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreterinnen  ausgehandelt.

Auf der Homepage der AGMAV finden Sie viele weitere aktuelle Informationen zu den Aufgaben und zur Organisation der AGMAV, sowie Online- Ausgaben des MVG und der AVR Württemberg:

Der aktuelle MAV_Flyer