Lehrkräfte möglichst mit Ausbildung in Sonderpädagogik, GS oder Sekundarstufe I

Für unser Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) in freier Trägerschaft mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (früher Schule für Erziehungshilfe) suchen wir ab sofort oder später engagierte

Lehrkräfte

möglichst mit Ausbildung in Sonderpädagogik, GS oder Sekundarstufe I

Unser SBBZ ist staatlich anerkannt und in Trägerschaft des Diasporahauses Bietenhausen e. V., einer diakonischen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Die Stammschule ist in Rangendingen-Bietenhausen und umfasst die Klassenstufen
1-9, wie auch ein schul- und sozialpädagogisches Intensivangebot und ambulante schulische Hilfen. Außenstellen führen wir in Balingen (1-6 und 7-9) und in Rottenburg (1-6). Zahlreiche Schüler (m/w) unterstützen wir in kooperativen Organisationsformen und Inklusion an allgemeinen Schulen. Zu unserer Einrichtung gehören umfangreiche vollstationäre, teilstationäre und ambulante Jugendhilfeangebote. Derzeit werden in all unseren Standorten und schulischen Angeboten mehr als 200 Schüler versorgt.

Ihre Aufgaben 

  • Sie gestalten im Fachteam unseres SBBZ sonderpädagogische Bildungsangebote für unsere Schüler, die emotional und sozial stabilisieren und Lernfortschritte ermöglichen.
  • Zusammen mit den sozialpädagogischen Fachkräften der Wohngruppen, Tagesgruppen und ambulanten Diensten gestalten Sie ein abgestimmtes, pädagogisches Feld, das den Schülern Entwicklung ermöglicht.
  • In die Einlösung des sonderpädagogischen Bildungsanspruchs beziehen Sie auch die Sorgeberechtigten in abgestimmter Weise ein.
  • Mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern im Arbeitsfeld gestalten Sie eine gute Zusammenarbeit. 

Ihr Profil

  • Sie haben möglichst eine Ausbildung in einem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt oder für die Grundschule oder die Sekundarstufe I (Hs, WRS, RS). 
  • An schulpädagogischer Arbeit haben Sie Freude und können durch eine einfühlsame und herzliche Art einen vertrauensvollen Kontakt zu Schülern aufbauen. 
  • Sie sind bereit mit ihrer sonderpädagogischen Fachkenntnis Lern- und Erfahrungsangebote für belastete und benachteiligte Schüler zu schaffen und diese weiterzuentwickeln.
  • Sie mögen die Arbeit im Team und schätzen die Chance kollegialer Zusammenarbeit und Unterstützung. 
  • Es ist Ihnen wichtig Ihre sonderpädagogische Arbeit stetig zu reflektieren und Ihre fachlichen Kompetenzen zu erweitern. 

Wir bitten Ihnen einen attraktiven und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einer modernen und innovativen Einrichtung mit einem fachlich differenziert entwickelten SBBZ. Ein christliches Menschenbild und ein diakonisches Grundverständnis leiten uns. Ihr Bedürfnis nach ständiger, fachlicher Qualifizierung und persönlicher Weiterentwicklung unterstützen wir durch Fortbildung, Fachberatung und Supervision. Unser engagiertes Kollegium und erfahrene Teamleitungen freuen sich auf Ihre Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Einlösung sonderpädagogischer Bildungsansprüche in Verbindung mit den Hilfen zur Erziehung. 

Die Vergütung entspricht der an öffentlichen Schulen (SBBZ) in Baden Württemberg. Anstellungsträger ist das Diasporahaus Bietenhausen e.V.

Beamte des Landes Baden Württemberg können zu uns beurlaubt werden. 

Wir freuen uns auch über die Bewerbung von Berufsstartern. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Diasporahaus Bietenhausen e.V.
Frau Marie-Louise Funk
Schulleitung SBBZ ESE
Beim Diasporahaus 7
72414 Rangendingen-Bietenhausen 


Gerne auch online unter ml.funk(at)diasporahaus.de