Ambulante Arbeit mit jungen unbegleiteten Flüchtlingen

Wir möchten jungen unbegleiteten Flüchtlingen ein Zuhause auf Zeit und einen möglichst guten Start in ein ganz neues Leben ermöglichen! Dafür suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialpädagogen (m/w/d)
Sozialarbeiter (m/w/d)
Heilpädagogen (m/w/d)
Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 50-100 %.

Ihr Arbeitsauftrag soll insbesondere die ambulante Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge im Alter von 16 bis 21 Jahren sein. Gern kombinieren wir diesen Einsatz - bei entsprechender Ausbildung - mit Aufträgen der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) und den Einzelfallhilfen (ISE). Die Teams unserer Mobilen Dienste in Hechingen und Albstadt stehen Ihnen dabei gern unterstützend für einen sehr versierten fachlichen Austausch und sehr gute Zusammenarbeit zur Verfügung.

Ihre Aufgaben im Rahmen von Jugendwohngemeinschaften und/oder im Einzelwohnen:

  • Alltagsbegleitung und Unterstützung bei der Verselbständigung.
  • Vermittlung in Schule, Ausbildung und Beruf.
  • Verbindliche Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern.
  • Krisenintervention im Rahmen der Betreuung.
  • Hilfestellung und Begleitung bei ausländerrechtlichen Fragestellungen.
  • Unterstützung bei der Integration und Anbahnung von gesellschaftlichen Kontakten.

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder eine Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d), zum Heilpädagogen (m/w/d).
  • Erfahrung in der Jugendhilfe, gerne auch in der Arbeit mit Migranten oder Flüchtlingen.
  • Die Fähigkeit, tragfähige Beziehungen zu den Bewohnern aufzubauen.
  • Konfliktsicherheit, Krisenfestigkeit und Belastbarkeit.
  • Neugier und Offenheit für andere Kulturen.
  • Die Bereitschaft, das eigene Handeln zu reflektieren.
  • Die Fähigkeit, selbstständige Entscheidungen zu treffen und Vorhaben zu planen und umzusetzen.
  • Führerschein Klasse B.

Unser Angebot:

In unserem als familienfreundlich zertifizierten Unternehmen bieten wir:

  • Eine tarifgerechte Bezahlung und zusätzliche Altersversorgung sowie vielfältige Zusatzleistungen.
  • Supervision, Intervision, Teamberatung.
  • Finanzielle Förderung von Fort- und Weiterbildungen wie Traumazentrierter Fachberater, Systemischer Coach/ Berater o. ä.
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln.
  • Unterstützung durch angemessene Beratung von Fachdienst und Leitung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung - gerne online - an:

Diasporahaus Bietenhausen e. V.
Angela Göttges
Geschäftsbereichsleitung Hechingen
Frauengartenstraße 2
72379 Hechingen

E-Mail: a.goettges(at)diasporahaus.de
Tel.: 07471 9591361
Mobil: 0177 3008031

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch.